Ausbildung mit Auslandspraktikum bei REISS

Ein Auslandspraktikum ist eine großartige Möglichkeit für dich, internationale Erfahrung zu sammeln, neue Fähigkeiten zu erlernen und deine Karriere zu fördern. Es bietet dir die Gelegenheit für ein paar Wochen oder Monate in einem anderen Land zu leben und zu arbeiten, und dabei deine Sprachkenntnisse zu verbessern, neue Kulturen kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum und sozialem Zusammenhalt. Diesen Ansatz verfolgt auch das Programm Erasmus+.

Vorteile:

  • Du bekommst einen Einblick in deinen Ausbildungsberuf im Ausland.
  • Du lernst alternative Arbeitsweisen eines anderen Unternehmens kennen.
  • Du förderst deine deine Fähigkeiten und Selbstständigkeit.
  • Du erhöhst deine Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten.

Wichtige Informationen:

  • Das Auslandspraktikum ist eine Lernverlagerung des betrieblichen Teils der Ausbildung und somit kein Urlaub.
  • Du bekommst weiterhin deine Ausbildungsvergütung.
  • Betrieb und Berufsschule müssen dem Praktikum zustimmen.
  • Es wird empfohlen das Praktikum erst nach dem 2. Lehrjahr zu absolvieren, damit ausreichend Fachkenntnisse vorhanden sind.

Zielländer:

Alle EU-Staaten sowie Island, Liechtenstein, Nordmazedonien, Norwegen

Zuschüsse:

  • Fahrt, Aufenthalt, Organisation, ggf. Vorbereitung und außergewöhnliche Kosten durch das Programm Erasmus+
BR Brand Book DE

REISS Brand Book
PDF herunterladen

Version: September 2023

Ansprechpartner
Nora Sczepanski

+49 35341 48-280

Bewerbungsanschrift
REISS Büromöbel GmbH
Personalabteilung
Südring 6
04924 Bad Liebenwerda

bewerbung@reiss-bueromoebel.de

In Zusammenarbeit mit:

© 2024 - REISS Büromöbel GmbH